Rangerwanderung für zehn- bis dreizehnjährige Naturentdecker

Sommerferien - endlich Zeit in der Natur verbringen und am 24. Juli  und 07. August gemeinsam mit dem Ranger den Sauerland-Höhenflug erkunden.

Christoph Schwermer(c) NPSR Mause/Ermert
Christoph Schwermer(c) NPSR Mause/Ermert

Gemeinsam mit Ranger Christoph Nolte vom Landesbetrieb Wald und Holz NRW können am 24. Juli  sowie 07. August Kinder zwischen zehn und dreizehn Jahren die Natur an der Nordhelle und den Ebbemooren erkunden.

Dabei bestimmen die kleinen Naturentdecker das Programm. Denn Ranger Christoph Nolte geht spontan auf die Entdeckungen und entstehenden Fragen der Kinder ein. So entwickelt sich ohne vorgefertigtes Programm eine Themenwahl ganz nach den individuellen Interessen der teilnehmenden Spürnasen.

Gewandert wird je nach Lust und Laune der Kinder ca. zweieinhalb bis drei Stunden rund um die Nordhelle und teilweise auf dem Qualitätswanderweg Sauerland-Höhenflug. Die in Kooperation mit dem Sauerland-Höhenflug geplante Wanderung beginnt um 10 Uhr am großen Parkplatz P5 am Robert-Kolb-Turm an der Nordhelle.  Da die Kinderführung auch bei nassem Wetter stattfindet, ist wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk Pflicht. Auch die Verpflegung aus dem Rucksack ist gerne gesehen.

Ranger Christoph Nolte bittet um zwei Begleitpersonen aus den Reihen der Eltern. Für diese ist die Wanderung, ebenso wie für die Kinder kostenlos, alle weiteren Erwachsenen zahlen 7,50€ pro Person.

Jeweils eine Rangerwanderung für die sechs- bis neunjährigen Kinder findet am 24. Juli und 07. August statt.

Treffpunkt: Parkplatz P5 an der L707 (Nordhelle)

Datum: 24. Juli 2019 und 07. August 2019 10:00 Uhr

Dauer: ca. 2,5/3 Std.

Schweregrad: leicht 

Ranger: Christoph Nolte

Kosten: 7,50 € für Erwachsene

Anmerkungen: Rundweg

Eine Anmeldung ist über das Ferienprogramm Meinerzhagen erwünscht (n.mandera@meinerzhagen.de, Tel. (02354) 77-152).

-