Loading...




Orte Altena Dirk-klueppel_lenneburg_klein




Orte Altena Altena-lenneuferstrasse-drahtbaeume-burg-dscf3673-b




Orte Altena Fachwerk_burgweg_klkl




Orte Altena Zaun




Orte Altena Lennepromenade




Orte Altena Burg




Orte Altena Img-20181113-wa0021




Orte Altena Burg_r.-balkenhohl

Kontaktinformationen

Touristennformation
Freiheitstraße 26
58762 Altena

E-Mail: tourismus@altena.de
Telefon: +49 2352 3370944
Fax: +49 2352 337 945
Homepage: https://www.visitaltena.de/

Eingebettet in die hügelige Landschaft thront die Burg Altena über dem Flusstal, an dem sich die Altbauten nur so aneinanderreihen. Mit 60% Waldgebiet, viel Altbaubestand und seiner Geschichte als Burg- und Drahtzieherstadt vereint Altena als Ausflugsziel gleichsam Wünsche von Kultur- und Naturliebhabern.

Die Burg Altena ist zweifelsohne nicht nur Namensgeber, sondern auch der Blickfang der Stadt. Sie erstreckt sich seit dem 12. Jahrhundert auf der Spitze der Wulfsegge. Gewundene Gassen führen von der Innenstadt den Berg hinauf. Aber keine Sorge: der Aufstieg kann auch wunderbar mit dem Erlebnisaufzug bewältigt werden. Auf dem Weg durch den Stollen werden die Besucher von virtuellen Sagenwesen in fast vergessene Zeiten entführt, bevor sie dann mit dem Aufzug direkt im Burghof landen.

Am Fuße des Burgberges reiht sich die Innenstadt wie eine Perlenkette die Lenne entlang. Verhältnismäßig viele Gaststätten laden an jeder Ecke und in den Sommermonaten auch direkt am Wasser zum Verweilen ein. Es sind kaum Handelsketten vorhanden, die Altenas Innenstadt mit anderen Fußgängerzonen verwechselbar machen könnten. Viel eher mehren sich Ateliers, Trödel- und Antikläden. Sie und die inhabergeführten Läden verleihen der Fußgängerzone ihr eigenes Gesicht. Besuchern sei gesagt: Altenas Charme besteht weniger aus Hochglanz und Politur, sondern aus Authentizität und Bodenständigkeit.

Wer in Altena ankommt, kann nicht umhin sich von den auftürmenden Waldbergen beeindrucken zu lassen. Noch schöner ist es in sie einzutauchen. Moosiger Waldboden, tiefliegender Nebel und hier und da eine kleine Ruine lassen den Wald hier besonders mystisch wirken. Zahlreiche kleine Rundwanderwege, aber auch längere Wandertouren wie der Sauerland-Höhenflug starten in Altena oder führen wie der Drahthandelsweg durch Altena durch.

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.