Orte am Weg

Erfahren Sie mehr über die 19 Orte, die Sie auf dem Sauerland-Höhenflug durchwandern.

Altena

Eingebettet in die hügelige Landschaft thront die Burg Altena über dem Flusstal, an dem sich die Altbauten nur so aneinanderreihen. Mit 60% Waldgebiet, 43% Altbaubestand und seiner Geschichte als Burg- und Drahtzieherstadt vereint Altena als Ausflugsziel gleichsam Wünsche von Kultur- und Naturliebhabern.

Attendorn

Eingebettet in einer schönen Umgebung und in unmittelbarer Nähe zum Biggesee bietet Attendorn seit jeher anspruchsvolles und attraktives Wohnen und Leben. Der Charme der Altstadt, einige außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten und die ländliche Kulisse auf den Dörfern prägen die schöne Hansestadt und bieten optimale Erholung.

Eslohe

Umgeben von Laub- und immergrünen Nadelwäldern schmiegen sich in klimatisch günstiger und aussichtsreicher Höhe über 120 Dörfer und Weiler sanft an die Hänge von Hunau, Homert und Rothaargebirge. Die vielen schiefergedeckten Fachwerkhäuser mit ihren geschnitzten Türen sind dabei typisch für das Schmallenberger Sauerland und die Ferienregion Eslohe und prägen diese schwingende Berglandschaft.

Entdecken Sie jetzt das neue Magazin zum Schmallenberger Sauerland...

Finnentrop

Ein wenig abseits von den Ballungsgebieten und den lärmenden Autobahnen, dafür aber mittendrin im Sauerland", so antworten Finnentroper auf die Frage, wo sie wohnen und leben. Prägende Kraft für die bunte Vielfalt in den Ortsteilen ist die abwechslungsreiche Natur und Landschaft des Sauerlandes. Nicht den Anschluss verlieren, aber doch ein gutes Stück Tradition mit Kultur und einem lebendigen Brauchtum bewahren: Eine gesunde Einstellung, die der Gemeinde Finnentrop und ihren Dörfern ihr buntes Erscheinungsbild gibt. Hier sind Sie willkommen, ob einzeln oder in Gemeinschaft, ob bei Freizeit, Urlaub oder beim Feiern.

Hallenberg

Das attraktive Fachwerkstädtchen Hallenberg bietet, dank seiner begünstigten Lage am Rothaargebirge, einfach mehr Sonne als anderswo und somit die perfekte Voraussetzung für einen gelungenen Urlaub.

Hemer

Die westfälische Stadt Hemer zählt knapp 38.000 Einwohner und liegt im Norden des Märkischen Kreises im Regierungsbezirk Arnsberg. Hemer ist in die reizvolle, waldreiche, von Tälern zergliederte Mittelgebirgslandschaft des nördlichen Sauerlandes eingebettet und bietet u.a. mit dem Sauerlandpark, dem Felsenmeer und der Heinrichshöhle Naherholung für die ganze Familie.

Herscheid

In landschaftlich reizvoller Lage im Ebbegebirge, umgeben von der Verse-, Fürwigge- und Oestertalsperre, hat sich Herscheid zu einem freundlichen, gern aufgesuchten Erholungs- und Ferienort entwickelt.

Iserlohn

Für Sauerländer ist es die Metropole, für das benachbarte Ruhrgebiet die erholsame Waldstadt vor der Haustür. Zwischen Ruhrtal und Lenne, zwischen Flussauen und Mittelgebirge gibt es Landschaft satt. Iserlohn als größte Stadt des Sauerlandes vereint städtisches Leben und Natur in idealer Weise.

Medebach

Eingebettet zwischen grünen Wiesen und Wäldern und am Fuße des Rothaargebirges liegt die historische Hansestadt und der staatlich anerkannte Erholungsort Medebach mit seinen neun Ortsteilen. Auf zahlreichen, gut ausgeschilderten und teils prämierten Rad- und Wanderwegen lässt sich die Region aktiv erkunden.

Meinerzhagen

Dem stressigen Alltag entfliehen und ausgedehnte Spaziergänge unternehmen - dafür ist Meinerzhagen das ideale Ziel!
Über die A 45, "Sauerlandlinie", ist das "grüne Städtchen" von Rhein und Ruhr genau so schnell zu erreichen wie aus vielen anderen Richtungen.

Anfahrt mit dem Zug:

Für die Besucher aus dem Kölner Raum fährt die RB 25 im Stundentakt von Köln Hbf. nach Meinerzhagen...

.... und die Gäste aus dem nahen Ruhrgebiet befördert seit dem 10.12.2017 die RB 52 im Zwei-Stunden-Takt von Hagen Hbf bis Lüdenscheid-Brügge und von dort weiter mit der RB 25 nach Meinerzhagen, wodurch der Anschluss vom Ruhrgebiet durch das Volmetal ebenfalls wieder gegeben ist.

Meschede

Entdecken Sie die lebendige Kreis- und Hochschulstadt Meschede! Von entspannten Stunden am Hennesee bis zum gemütlichen Trubel in der Fußgängerzone: in Meschede trifft alles zusammen.

Neuenrade

Neuenrade - die Stadt, in der die Hönne entspringt: Hier können Sie aktiv sein, Kultur genießen, Erholung finden.

Plettenberg

Plettenberg, die waldreichste Stadt im Märkischen Kreis, breitet sich in einer reizvollen Mittelgebirgslandschaft zwischen dem Ebbegebirge und der Lenne aus. Das Stadtgebiet verteilt sich auf vier Täler. Sie sind nach den Flüssen Grüne, Oester, Else und Lenne benannt. Seit Jahrzehnten wird Plettenberg deshalb Vier-Täler-Stadt genannt.

Schmallenberg

Land. Liebe. Lebensart. Für Genießer, Aktivurlauber und Familien. Wer zum ersten Mal ins Schmallenberger Sauerland und die Ferienregion Eslohe kommt, wird beeindruckt: Nicht nur von der Weite der Landschaft, ihrer Ruhe und 108 blitzsauberen Fachwerk-Dörfern und Einhöfen, sondern vor allem vom Angebot und der Authentizität der 450 Gastbetriebe von einfach bis exquisit.

Sundern (Sauerland)

Herzlich willkommen in Sundern am Sorpesee! Das Sauerland steht für grenzenlose Natur, gelebte Traditionen und herzliche Gastgeber. Davon können Sie sich hier bei uns in Sundern überzeugen. Sundern ist eine ganz besondere Urlaubsregion. Die Einwohner aller 16 Ortschaften bezeichnen ihre Orte liebevoll als Juwelen. Nicht von ungefähr – wie Sie bei einem Besuch bei uns feststellen werden.

Werdohl

Von hohen bewaldeten Bergen umgeben liegt die Stadt Werdohl in den landschaftlich schönen Tälern der Lenne und Verse. Gepflegte Hotels, Gaststätten, Ferienhöfe und Pensionen bieten dem Besucher Komfort und Behaglichkeit. Der vielfältige Wechsel von Bergen und Tälern schafft ein abwechslungsreiches Landschaftsbild, das zum Wandern, Entspannen und Erholen einlädt.

Willingen

Die Fülle an Urlaubsmöglichkeiten ist einmalig in Deutschland.
Seine Lage inmitten herrlicher Natur, mit ausgedehnten Wäldern, Panoramablicken und den fünf höchsten Bergen des Sauerlandes macht Willingen zu einem attraktiven Urlaubsziel – zu jeder Jahreszeit.

Winterberg

365 Tage hat das Jahr - und genauso viele Gründe gibt es, Winterberg zu besuchen. Denn hier ist immer Saison. Freuen Sie sich auf unzählige Sportmöglichkeiten und eine sagenhafte Natur, die rund um unser Feriengebiet viele Gesichter hat.

-