Sauerland-Stabil-Stuhl

Eine ganz besondere Sitzgelegenheit auf dem Königsloh (528 m ü. NN) bei Hallenberg.

Der acht Meter hohe Sauerland-Stabil-Panorama-Stuhl dient als Aussichtsplattform mit einem wundervollen Panoramablick von 360° über Liesen, Hallenberg und Hesborn bis in die Medebacher Bucht hinein. Hier können Wanderer und Ausflügler ausruhen, entspannen und den herrlichen Ausblick auf die Vogel- und Landschaftsschutzgebiete genießen. Der riesige Stuhl wurde in Zusammenarbeit mit dem Möbelhersteller Kusch & Co. aus Hallenberg erstellt. Er ist dem Stuhl-Klassiker von 1947, dem ersten Stuhl des Sitzmöbelherstellers, nachempfunden und hieß damals „Programm 100“. Ein einfacher, praktischer und schier unverwüstlicher Stuhl.

Die Firma Kusch & Co wurde 1939 unter dem Namen „Sauerland Stabil“ gegründet und ist heute ein weltweit führender Hersteller von Sitzmöbeln und Tischen im Büro-, Kultur- und Sozialbereich sowie Airport Seating. Auch den ehemaligen Bundestag im Wasserwerk Bonn hat die Firma Kusch & Co. ausgestattet.

Die überdimensional große Ausgabe des Stuhles ist nicht nur ein eindrucksvolles Kunstobjekt, sondern wird mit etwas Praktischem, einer Aussichtsplattform, verbunden. So können Wanderer sauerlandtypischen Komfort, traumhafte Panoramen und unverfälschte Natur intensiv erleben.

Also: „Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Aussicht!“

Sie finden den Sauerland-Stabilstuhl auf dem Kirchloh bei Hallenberg-Liesen. Die Sehenswürdigkeit hat folgende UTM-Koordinaten: 32U 473862 5664961

-