Loading...

Zugangsweg Sauerland-Höhenflug: Von Korbach zum Einstiegsportal Sauerland-Höhenflug am Eisenberg

Sauerland-Höhenflug / Outdooractive Touren / Zugangsweg Sauerland-Höhenflug: Von Korbach zum Einstiegsportal Sauerland-Höhenflug am Eisenberg




Rathaus mit Roland in Korbach




Wegezeichen Zugangsweg Sauerland-Höhenflug




Alstadt Korbach




Georg-Viktor-Turm im Herbst




Altstadt von Korbach

Länge

4.8km

Zeit

1:15 Std.

Aufstieg

68m

Abstieg

17m

Altitude (Minimum)

361m

Altitude (Maximum)

420m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D

Zusätzliche Informationen

www.sauerland-hoehenflug.de

Service- und Buchungshotline des Sauerland-Höhenflugs: 02974 - 202 199

Dieser Zugangsweg bringt Sie von der historischen Hansestadt Korbach zum Einstiegsportal des Sauerland-Höhenfluges am Eisenberg.

Informationen

Startpunkt

Korbach Eisenberg

Wegbeschreibung

Der Zugangsweg beginnt direkt in der Innenstadt von Korbach nahe des Wolfgang-Bonhage-MUSEUM. Korbach besticht durch die gut erhaltene Altstadt mit viel Fachwerk und ihren gotischen Hallenkirchen und Lagerhäusern. Sehenswert sind unter anderem die St. Kilianskirche mit ihrem figurenreichen Südportal, die spätgotische St. Nikolaikirche und das preisgekrönte Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH. Oder starten Sie an der bedeutenden Fossilienfundstätte „Korbacher Spalte“ eine Expedition in die Erdgeschichte, als Korbach noch nahe des Äquators lag und die ältesten Vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier die Erde bevölkerten. Durch die Altstadt, später durch Wiesen und Felder bringt Sie der schwarz markierte Zugangsweg zum Eisenberg. Am Eisenberg mit dem Besucherbergwerk Goldhausen, der Burgruine und dem Georg-Viktor-Aussichtsturm mit fantastischer Panoramasicht befindet sich der östliche Einstiegspunkt des Sauerland-Höhenfluges. Hier beginnt oder endet der über 250 Kilometer lange Fernwanderweg.    

Anreise

Korbach: Korbach können Sie aus nördlicher Richtung über die A 44, Ausfahrt Diemelstadt und dann über die B 252 erreichen. Aus südlicher Richtung folgen Sie der A 485 bis zum Gießener Nordkreuz – über Marburg und Frankenberg gelangen Sie nach Korbach. Das Einstiegsportal am Eisenberg erreichen Sie von Korbach über die L3076 (Sachsenberger Landstraße), dann rechts abbiegen auf die K 57 in Richtung Lengefeld.

Parken

Am Eisenberg: Am Einstiegsportal des Sauerland-Höhenfluges nordöstlich des Eisenberges. GoogleMaps-Koordinaten: 51.253831,8.833516. In Korbach: Innenstadt

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.