Loading...

Rund um Küstelberg: Winterwanderung auf dem Sauerland-Höhenflug

Sauerland-Höhenflug / Outdooractive Touren / Rund um Küstelberg: Winterwanderung auf dem Sauerland-Höhenflug

Kategorie

Winterwandern

Länge

5.2km

Zeit

2:20 Std.

Aufstieg

77m

Abstieg

77m

Altitude (Minimum)

593m

Altitude (Maximum)

667m

Kondition

Schwierigkeit

Erlebnis

Landschaft

Empfohlene Jahreszeiten

J F M A J J A S O N D

Zusätzliche Informationen

www.sauerland-hoehenflug.de

Service- und Buchungshotline des Sauerland-Höhenfluges: 02974 / 202199

Ein geschobener Wanderweg, der zwar nur auf einem kurzen Stück dem Sauerland-Höhenflug folgt, aber dennoch ein herrliches Wandervergnügen rund um Küstelberg verspricht.

Informationen

Startpunkt

Küstelberg am Wanderportal in der Dorfmitte

Wegbeschreibung

Die Strecke startet im Höhenort Küstelberg am Dorfplatz. Hier befindet sich neben der Bushaltestelle auch eine imposante, rund 500 Jahre alte Linde, die ein Art Wahrzeichen des Ortes ist. Küstelberg ist der höchstgelegene Ortsteil der Stadt Medebach und wurde erstmals im Jahre 1177 erwähnt. Folgen Sie auf Ihrer Wanderung zuerst dem Sauerland-Höhenflug in Richtung Medelon. Kurz nach dem Ort befindet sich die Quelle des Flusses Orke, dessen Tal sie noch durchwandert werden.  Sie verlassen direkt am Ortsende schon den Sauerland-Höhenflug und wandern rechts auf einem nicht markierten Verbindungsweg in das Orketal. Die Wälder im oberen Bereich der Orke stehen unter Naturschutz. Das Naturschutzgebiet Waldreservat Glindfeld zeichnet sich durch ausgedehnte Buchenwälder unterschiedlichsten Alters aus, dazwischen erstrecken sich Auwälder und natürliche Fließgewässerabschnitte. Nachdem Sie eines dieser Bäche überquert haben, folgen Sie für weiteren 850 m den Weg und biegen dann scharf rechts ab. Nach weiteren 430 m stoßen Sie auf den Wanderweg E1, der entlang der Orke wieder zurück bis kurz unterhalb die Orkequelle führt. Wer mag kann noch eine Rund um den Ort anschließen: Dazu folgen Sie der Straße Am Sonnenhang, überqueren die Winterberger Straße und treffen nun auf den Rothaarsteig. Nach dem Windkraftwerk biegen Sie rechts ab. Über den K3 geht es am Ortsrand zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.  

Öffentliche Verkehrsmittel

In Küstelberg:   Genau auf der Kreuzung von Sauerland-Höhenflug und der Winterberger Straße (L 740) liegt die Haltestelle Küstelberg. Von hier aus kann man den ÖPNV Richtung Medebach (S30), Brilon (S30), Düdinghausen (R48) und Winterberg (R48) nutzen. Ein idealer Einstieg in den Wanderweg!

Anreise

Küstelberg:  Küstelberg wird aus Winterberg kommend über die B480 und die L740 erreicht. Parkplätze befinden sich direkt an dem Wanderportal an der Winterbergerstr. 4.

Parken

In Küstelberg:  Parkplätze befinden sich direkt an dem Wanderportal an der Winterbergerstr. 4. GoogleMaps-Koordinate: 51.222851,8.603973

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.